Sonderausstellung “A scuola di brand. Studio Universal e il cinema in tv”

Studio Universal und das Kino im Fernsehen

{Bookmark CONDIVIDI}
{Bookmark VOTA SOCIAL}
 
 
  • SU_00_440x216
  • SU_01_440x216
  • SU_02_440x216
immagine precedente immagine successiva

Die Ausstellung erzählt siebzehn Jahre einer Marke, dessen Merkmal ein besonderes Augenmerk auf klassische amerikanische Kinofilme ebenso wie die Anwendung von neuen Kommunikationsformen im Bereich Fernsehen und Werbung war und ist. Studio Universal („la TV del Cinema da chi fa Cinema“) erzählt sich in dieser Sonderausstellung, die vom 20. bis 27. April im MUSE besichtigt werden kann.

Es handelt sich hier um die vierte Etappe einer Ausstellung, die diesem, in Marketing und Kommunikation innovativen, italienischen Themenkanal gewidmet ist.


Werbekampagnen, Merchandise, Produktionen, Grafik und Sonderaktionen werden während einer Konferenz mit dem Titel „Il brand come strumento di fidelizzazione. La case history di Studio Universal“ (Die Marke als Hilfsmittel zur Kundenbindung. Case History: Studio Universal) am 10. April um 16.30 Uhr im MUSE vorgestellt.
Als Redner werden u.a. Lorenzo Marini, Werbefachmann und Schriftsteller, Präsident und Creative Director der Lorenzo Marini&Associati, Maria Theresia Braun, Programming and Creative Director der NBC Universal Global Networks Italia und Michele Lanzinger, Direktor des MUSE während der Konferenz auftreten.

Studio Universal ist ein italienischer Themenkanal, der den klassischen amerikanischen Kinofilmen gewidmet ist. Entstanden im Jahre 1998, wird er zunächst auf der Plattform „Stream“, später auf Sky und anschließend auf dem terrestrischen Kanal „Mediaset Premium“ verteilt und ausgestrahlt.
Der Fernsehsender hat es geschafft die eigene Marke durch – für Italien – damals neue Kommunikationswege, wie z.B. Guerrilla Marketing sowie ironischer und verblüffender Werbeslogans und -maßnahmen weit zu verbreiten.

Die Ausstellung „Studio Universal: Il Cinema in TV“ ist außerdem auch in einer virtuellen Version (IT) verfügbar.

 
Universal Networks International, der internationale Geschäftsbereich der Fernsehkanäle von NBCUniversal, ist einer der weltweit führenden Entertainment-Netzwerke, dank des Angebotes an qualitativ hochwertigen Inhalten und überzeugenden Brands, die mehr als 176 Ländern in Europa, Mittleren Osten, Afrika, Lateinamerika und Asien erreichen.

Vollständiges Impressum in italienischer Sprache (siehe Colophon)
 
Share
 
 
 
Ausstellung
Wo
Wann
Von 10 aprile 2015
Bis 26 aprile 2015
Öffnungszeiten
Eröffnung: 10.04.2015, 16.30 Uhr
Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Museums besichtigt werden
Für wen
Alle
Ticket
Eröffnung: freier Eintritt
Der Besuch der Ausstellung ist im Eintrittsticket des MUSE enthalten