Museo Storico Garibaldino in Bezzecca



Während des Dritten Unabhängigkeitskriegs fand am 21. Juli 1866 die berühmte Schlacht bei Bezzecca statt, die in die Geschichte einging, weil ein italienisches Freiwilligenkorps unter Giuseppe Garibaldi die österreichischen Truppen schlug. Im Ersten Weltkrieg verwandelte sich das Ledro-Tal erneut in ein Schlachtfeld, und nach Kriegsende nahm die Kirche Santo Stefano del Colle die Reste der Gefallenen von 1866 und des Ersten Weltkriegs in einem großen Beinhaus auf, das unter der Schirmherrschaft des Vereidigungsministeriums entstand.

Im Laufe der Jahre sammelten sich in der Kirche zahlreiche Reliquien und Votivgaben an, die schließlich in das neue Museum im ehemaligen Waschhaus im Zentrum von Bezzecca überführt wurden. Die Sammlung bereicherte sich im Laufe der Zeit um Objekte und Dokumente, die vom Historischen Museum in Trient zur Verfügung gestellt wurden. Im Dezember 2004 wurde der „Museumspark Bezzecca 1866“ als eine Sektion des Historischen Museums von Trient gegründet, deren Verwaltung 2009 das Pfahlbaumuseum am Ledro-See, eine Sektion des Museums für Wissenschaft in Trient, übernahm. Im Historischen Garibaldi-Museum können zahlreiche Dokumente über Garibaldi und den Ersten Weltkrieg eingesehen, aber auch Publikationen der Stiftung Historisches Museum des Trentino gekauft werden.

Geführte Besichtigungen (für Gruppen) oder Audio-Führungen (für Einzelpersonen) begleiten die Besucherinnen und Besucher auf ihrem Weg über die Schlachtfelder und erläutern ihnen die historischen Geschehnisse. Während des Schuljahres werden museumspädagogische Besichtigungen sowohl des Museums als auch der Kirche Colle Santo Stefano angeboten.

Am 21. Juli findet jedes Jahr eine Gedächtnisfeier zur Erinnerung an die Schlacht bei Bezzecca 1866 statt, außerdem werden Ausstellungen und Veranstaltungen organisiert. 
 


 
 
Mostre e attività
Tutte le attività
 
Contatti
Pfahlbaumuseum am Ledro-See
T. +39 0464.08182
Orari
Juni-September
Mi-Do: 10.00 -13.00 & 14.30-19.00 
Während der restlichen Monate ist das Museum auf Vereinbarung geöffnet.
 
Tariffe
Freier Eintritt
Führungen für Gruppen:
3 € pro Person (T. +39 0464 508182)

Führungen für Schulklassen:
(T. +39 0461 228502/222916)

 
Come arrivare
Das Museum befindet sich in Bezzecca, in Via Lung’Assat Salvatore Greco 2.